Why I paint this? Why I make my art? Art intention.

Free Digital painting, fingerpainted with the notes function from the Apple iPhone, circa 2016, portrait of the letter ‘ R ‘. Or is it a ‘ Z ‘, a ‘ N ‘, a ‘ S ‘. Toilet paper rolls, Meat? High Heels? Blood? Phallus? Two letters? ‘ RI ‘ a female with in her masculine polarity? Or a Person which is ‘ Ts’ being aboth passable? A fusion/ border where the feminine with masculine melts, mixes,…?

Free Digital painting, fingerpainted with the notes function from the Apple iPhone, circa 2016, portrait of the letter ‘ R ‘. Or is it a ‘ Z ‘, a ‘ N ‘, a ‘ S ‘. Toilet paper rolls, Meat? High Heels? Blood? Phallus? Two letters? ‘ RI ‘ a female with in her masculine polarity? Or a Person which is ‘ Ts’ being aboth passable? A fusion/ border where the feminine with masculine melts, mixes,…?

Design marker ink, sketchbook page, paper, 2022

Design marker ink, sketchbook page, paper, 2022

Why i make this?
Iam painting art for men. Making male Egos stronger. Harden men with in world with matrix cheese, low testosterone, declaring that strong alpha males are bad. Empowering males with in a gynocnetric lalala social order. Where the state wants single parent households, offspring weaken by absent fathers. Where everyone virtuesignals without meaning it. A cancelculture which wants to cuckold & chastise binary males with bs like making them opening up, and talk to women about there feelings. Women claiming by action/ pattern, lower responsibility. Iam painting my art for men. To make stronger. To make them stoic, rational, present, alpha, redpilled, being in charge, being alpha, cool, calm, and collected.

‘ i Z ‘ , or ‘ oi Z ‘ , or ‘ PV ‘, or ‘ PZ ‘, or ‘ L Z ‘ is it ‘oZ’ ? Digital surprise Masterpiece. For free painting.

‘ i Z ‘ , or ‘ oi Z ‘ , or ‘ PV ‘, or ‘ PZ ‘, or ‘ L Z ‘ is it ‘oZ’ ? Digital surprise Masterpiece. For free painting.

Why I make this?

I make my art for men, supporting, empowering, strengthening our male egos. If you will against women. Let’s call it how it is. Strong man, alpha, strong father = good family, good parental attention, good offspring. I build, construct my paintings with everything people, manipulate women, cruising Lgbtqs might using shaming my artviewers. The anal beats, the user/ you holding codes, the cornu/ cuckolding, blue beta interpretations etc etc, with in my paintings, are there to work as mirror, a echo, a yes, a ‘ si Claro ‘, sure, Si’ seek : what you ( other person ) say think, signal, suggest, etc, do it, all good, yes, think how you like/ prefer. Iam ( the art viewer) are above all that noise, all that nagging, poison dripping.

Price: 200.000 euro plus all taxes, framing, photography documentation costs, shipping ( your ( client) organizational logistical effort. Paid in advance, before the painting is finished. The price can raise.
This collectible painting when being finished, will be a captivating expierence for his/ her hnw/ uhnw individual art investor/ art owner.
It’s an exclusive opportunity painted from both sides. A great painting, and a beautiful asset in an ultra wealthys investment portfolio.

Price: 200.000 euro plus all taxes, framing, photography documentation costs, shipping ( your ( client) organizational logistical effort. Paid in advance, before the painting is finished. The price can raise.
This collectible painting when being finished, will be a captivating expierence for his/ her hnw/ uhnw individual art investor/ art owner.
It’s an exclusive opportunity painted from both sides. A great painting, and a beautiful asset in an ultra wealthys investment portfolio.

Sure go to town. Full throttle. Etc. I am ( the artist ) although inspired by everything us men like/ love, without politicall correctness, virtue signaling. I love technique, nature, family, military, alpha aesthics, bull, topp (top ), childhood toys, scale models, weapons, cars, vehicle, ships, tools, mechanics, logic, rationality, everything us guys. My work is both, pro binary hetero, strong family, patriarchal, aswell as pro Lgbtq. Pro dna lineage, paternal tests, prenup, multiple women rotation. My art is pro male, masculine pro toxic masculinity aka alpha male. My art is Giving power to the male ego. I make my art that men, are owning there sexuality, being alpha, in a world, a matrix, which is a gynocentric social order.

Screenshot: digital painting. Different position, dif

Screenshot: digital painting. Different position, dif

Why I make this?

I make my art, for men, supporting men. My art are paintings for men. My art is everything what us men like, technique, sex, weapons, aesthetics, military, the toys we like, ships, cars, tanks, spaceships, trains, bikes, planes, helicopters, construction, building, aesthetic, power, strength, not show emotions ( binary perspective ive attracted to attractive women ), military aesthetics ( fashion, awards, rank signs, unit signs), structure, history, shielded from nagging female poison dripping, scale models, political incorrect non virtue signaling, being good present fathers, independence from female/ oedipal validation, Witt, owning our sexuality. I make my art to empower, strength the male ego. Not in hyping the ego, just to make that ego vulnerable again. I strengthen the male the ego with my art, in my own, presence, awareness, concious, rational, ice cold, logical, non ego, ego way.

Price: 40.000 euro, plus taxes, all extra investment costs.
This ink drawing/ style collection/ study, is drawn/ sketched from both sides, Ink on paper, 2018

Price: 40.000 euro, plus taxes, all extra investment costs.
This ink drawing/ style collection/ study, is drawn/ sketched from both sides, Ink on paper, 2018

I make my art, that the male frequency a man says with in his subtext, is: ‘ yeah go to town, have the cake, the pie, eat tit too. ‘. In case a Woman, wants to shame him, make him beta/ pussy whip him. Binary man, can, and should interpretate the anal beats with in my paintings, as Anti shaming shields against vengeful, and or annoying/ attention seeking women. Confirming on a subtext with my art all shamings, questioning his sexuality, identify, subliminal attacks, poison dripping, soul snatching, etc, so her activities turn against herself, giving my male artwatcher peace & tranquility.

2 sketchbookpages, crayon, 2021

2 sketchbookpages, crayon, 2021

That includes she threatening him with cuckoldery. My paintings, my art telling her, without him having telling her, direct: ‘ yeah, go, do it, wash yourself, or don’t wash yourself, I don’t care, I can do better.
My art supports men. Gives men power, energy, supports men. Till the point that the man doesn’t want to share his sexuality with her. That forces her, to pull out her Personal ‘ a ‘ game, being a high quality women. On tiptoes, housewife, good mother, sport/ yoga/ cooking, baking, cleaning, having his back, low notch count/ low mileage, monkey double backflips, bringing home hot girls, no drama allowed, non female dating coach structured, in her feminine, reasonable non toxic hyper femininity. That’s why I make my art. To inspire this behavior, reality. Paintings for men.

Acrylics on paper, spray technique, circa 2015

Acrylics on paper, spray technique, circa 2015

What do you understand about your art?
Why do you make this?

I make my art as a aphrodisiac. They should eat the pie from the other guy, there significant other is going to, or be the bull, the alpha, & get a second woman, going out & get it.

Kostenloses Gratis Kunstwerk. Portrait des schlafenden Krokodilhund Wasti. Digitales Gemälde, IPhone Notiz Funktion, pixel, screen, 2016

Kostenloses Gratis Kunstwerk. Portrait des schlafenden Krokodilhund Wasti. Digitales Gemälde, IPhone Notiz Funktion, pixel, screen, 2016

I make my art that women having a #exitstrategy with in seriell #monogamous relationships, which is fair to there significant other. They can give other guys, when sneaking head/ brains ( oral ), instead of bringing him creampie/ fermented fish rests.

Iam painting my art so men, with in relationships become alpha, being a good dominant present father, giving there feminine polarity to there significant others, cause she needs it, she is masculinesd.

I make my art so that Lgbtq+ can do there thing, eat prep, enjoy life, with in a tolerant society.

I make my art so that Germans get there balls back. Being although proud of there history, #militaryhistory relearn/ rediscover that there is although a history before the 3.reich. Educating migrants which might be blind at the antisemitic / Holocaust eye, that the Holocaust is real, civilization a sensible plant.

Free gratis Digital painting portrait: Von Zauberer Petrosilius Zwackelmann verzauberter Krokodilhund ‘ Wasti ‘ Künstler Bett. iPhone, notes function, 2016

Free gratis Digital painting portrait: Von Zauberer Petrosilius Zwackelmann verzauberter Krokodilhund ‘ Wasti ‘ Künstler Bett. iPhone, notes function, 2016

I make #myart, that people accept, & integrate there inner pig, there swine, shadow/ light frequency. Interpretating the swine, like behaving like a swine, being intelligent like swine, eating swine to make fun of all religions (bs). Seeing #swine a symbol of luck/ gratitude. Iam a having the word ‘ swine ‘ with in my name. loving #guineapigs without washing them, or being in #Ego about it. Or just drinking #wine, & eating swine. Or not behaving like a swine, taking care of the environment, living leading by deeds a good example rolemodel. (social)

‘ Tischlein deck Dich ‘, digital Apple notes function painting, pixel on screen,

‘ Tischlein deck Dich ‘, digital Apple notes function painting, pixel on screen,

I make my art to remember everyone, that all people lying about being lgbtq+, binary, hetero, that we all a naked bonobo apes sitting in a tree colony, getting/ being attracted to skin, triggered by thoughts, signals, pre-priming, & anchoring. Just seperated by lifestyle choices, trying to structure ourselves. Lgbtqs trying to shame the binarys. Binarys trying to keep there structured path.

I make my art, that families being families.

‘ Sein ‘

‘ Sein ‘

Why I make this?

I make this so that all #watching #artviewer can do there thing. Example the with in a family watching my #paintings. My work suggests to the father:

Do your thing be alpha, follow your purpose, be in your masculineenergy. Give your femine energy to, your masculinised wife, she needs that #feminine energy.

Kunstinvestments, Kunst und Kulturerfahrung, Sammlerstücke, Assets, Kuratoren Kunst, meine Kunst macht Menschen gesund, heilt von Krankheiten, beugt Sickness vor. Meine Gemälde fördern Gesundheit und sportlichen Lebensstil.

Kunstinvestments, Kunst und Kulturerfahrung, Sammlerstücke, Assets, Kuratoren Kunst, meine Kunst macht Menschen gesund, heilt von Krankheiten, beugt Sickness vor. Meine Gemälde fördern Gesundheit und sportlichen Lebensstil.

And or in parallelUniversum, the father so beta already works his wife to go from swinging / wifesharing to full on Cuckolding/ female led relationship/etc.

And or in other parallel Universum my work suggests to the wife, he can do better, he non needy, other women want him, I better be a good mother to our children, seek my man’s validation.

And or in a other Universum my artsuggests, …….. my #art, the name I have always suggests, or is a way that people have made a decision. It can be anything. I make this, cause i want to be left alone, and people can signal, wink, show the world, or me, to my paintings, or there significant others. I make this cause it represents, the trigger, meanings, conotations with in my name, and I don’t care if they are lgbtq, I don’t wanna do something with there wife, or daughter, etc. just watch a painting instead it gives you what you want from me, because my name suggests you that. Iam painting this cause my name suggests I move, shake, signal something till it’s empty, being it my

Oil, spraycan spraypaint, crayon, dispersions paint, acrylicsspray technique, 2013, on paper. Both sides painted. Photo: 2022

Oil, spraycan spraypaint, crayon, dispersions paint, acrylicsspray technique, 2013, on paper. Both sides painted. Photo: 2022

phallus (Ego just thinking about my own pleasure), a pen/ marker/ spraycan/ brush with paint? I paint this cause i love like people so much, so that I make this, to give me structure, staying in my lane, securing my self. I make cause i love the connotations, thoughts, illusions, clarity, inspirations, feelings, narratives, which are connected to forms, colors, and compositions. I make this so I can collect myself, expierence calm, and the illusion of being in control. I make this, cause my name tells my I should make this.

Crayon drawing, paper, 2019

Crayon drawing, paper, 2019

Why I make this?

My Name: ‚ SEAK Claus Winkler / art/ paintings‚ from a pre-priming perspective has a shocking, shaking, activating #energy.

It’s the #lastditch, the last #glacier, the last trench, the last fence, before it gets lgbtq, & or into kink/ cuckolding, ‚ swinging, permisqous.

Or staying with a woman, keeping that women with in rotation with multiple other women.

Or making the decision to not cuckold the many.

Or giving a way little signals when starting cheating 6 month in advance before breakup, with both branches with in hands, with the replacement guy.

Great paintings for Ultra-high-net-worth-individual. This work on paper shows the artists small ‚ a ‚. Spraycan, marker, acrylics,Bleistift ( pencil ).

Great paintings for Ultra-high-net-worth-individual. This work on paper shows the artists small ‚ a ‚. Spraycan, marker, acrylics,Bleistift ( pencil ).

My Name is the breach in the fortress wall, with just a micro thought in this, or that or that direction. Or sailing, to beat, to sail windward in a other direction.

Monogamous decision, or the frame, when the male artviewer is alpha by deeds enough, having multiple women. Or a substitute activitiy like building, Reading, doing sport, a hobby, meditating. Or simply looking in the other direction not answering the indicator of interest view from the lgbtq Person, the other guy, the flirtatious women, etc.

Or the women for example, going in her feminine energy polarity, taking the femine from her man, behaving in her patterns & results feminine, helping supporting the man.

My name directs the attention towards femalehypergamy. Always showing interest in the upscaling, climbing the social ladder higher, to a bigger better deal aka man. Myart brings couples to that last line, that border, where they make the decision, monogamy or not? Iam making this so that people make a decision at that personal border, problem. That they help & Support each other. From guy’s perspective just possible when the guy is redpill manosphere alpha.

Like most of the paintings artist SEAK Claus Winkler is sharing on the internet, they are work in progress.

Like most of the paintings artist SEAK Claus Winkler is sharing on the internet, they are work in progress.

At a concious level, i was already understanding this already in my childhood/ youth. What you see here in the photos, are close up 3d abstract stylised letters, single, & or connected saying the word ‚ SEAK / Seak ‘ . I #painted them all round a the world. influencing multiple artist generations. Starting in that style in the 1990s. My art inspires women staying loyal, cause he can do better.

Oil, acrylics, marker, on canvas, 2010

Oil, acrylics, marker, on canvas, 2010

Why do you make this? (Part4)

I make this, my art, cause on some level, a blind spot with in my awareness, it tells to make this. I guess, assume it is with my name hidden. I paint what I like, I love. Maybe to intensify my appreciation, for things, humans, animals, visuals, creations, art, i see. I can identify my ego with a form, with what inspires me, while although expierencing flow while making, although thinking further about what I like. On a the intrinsic level, my name, is although a embedded command, or a weasel phrase, of you speak to master manipulators, copywriters, advertisment, and or business people. So my name is telling me to keep on keep on moving, creating, painting, making.

Untitled, Oil, spraycan spraypaint, spraytechnique, Marker, acrylic ink, pencil, on paper, 2012 – 2022, painted from both sides. Still work in progress, till invested by artcollector.

Untitled, Oil, spraycan spraypaint, spraytechnique, Marker, acrylic ink, pencil, on paper, 2012 – 2022, painted from both sides. Still work in progress, till invested by artcollector.

The ‚ EA ‚ (EE) sound with my artist name, although my the German pronunciation for the letter ‚ i ‚ (in German spoken ‚ ea/ ee ‚ triggers the process to learn/ discover/ identify/ culture a new taste, to build the self. That is making me urging chasing creative, gives me a energy.
It’s although an addiction, to optimize the painting. It’s a way entertaining myself. Iam being a man, visual, hunter. I like beautiful, Visual interesting things. I although love watching other people’s art, creations, paintings, scale models, diorama, styles, graphics, sculptures.

Price: 250.000 euro plus taxes, all extra costs. Price can raise.
I hand curate the paintings i painted by myself for my wealthy art clients. My artwork increases the health of the art client. My paintings are like a medicine. Photo: October 2022, paper, oil, pencil, marker, acrylics, spray, copic marker, Buntlack, painted from both sides, 2010 – 21

Price: 250.000 euro plus taxes, all extra costs. Price can raise.
I hand curate the paintings i painted by myself for my wealthy art clients. My artwork increases the health of the art client. My paintings are like a medicine. Photo: October 2022, paper, oil, pencil, marker, acrylics, spray, copic marker, Buntlack, painted from both sides, 2010 – 21

I want to build, develop, progess, learn, grow.

I usual love the work from the other creatives/ artists.
Iam chasing the rare times, Iam happy with what i did.
I can play, do what i want having fun. Like being a child playing being in my own world. I can consume colors, process, forms, the anticipation.

Price of the painting/ piece: 250.000 euro plus all extra costs. Price can raise. ‘ 5 SEAK ‘, oil, gaffa tape, spraycan spray, spraytechnique, Marker, dispersions paint, fine line pen, ink pen, paper snippet from a 1990 sketchbook page, ball pen, pencil, copic design marker, glue, on paper, 2012 – 2022, still work in progess, contemporary painting. Painted from both sides.

Price of the painting/ piece: 250.000 euro plus all extra costs. Price can raise. ‘ 5 SEAK ‘, oil, gaffa tape, spraycan spray, spraytechnique, Marker, dispersions paint, fine line pen, ink pen, paper snippet from a 1990 sketchbook page, ball pen, pencil, copic design marker, glue, on paper, 2012 – 2022, still work in progess, contemporary painting. Painted from both sides.

Iam pacing myself, mirroring myself, and then feeling that, within the Lense/ perspective from the word/ my name/ identity/ priming: ‚ SEAK Claus Winkler ‚.

I can paint with my #art interesting feelings, nuances.

I can digest & answer with my paintings thoughts, questions etc, on a subliminal level, which iam not concious of.
I can #escape from the world.
I can paint my own ‚ awe ‚.

In Privatbesitz. Öl, Sprühdose, Marker, Acryl, Leinenstoff, Holz Keilrahmen.

In Privatbesitz. Öl, Sprühdose, Marker, Acryl, Leinenstoff, Holz Keilrahmen.

The artist SEAK Claus Winkler works with in a carousel rotation pattern. Paintings are growing till they are at some point finished. ( Paintings never get finished they get deserted/ abondandent. Old artist/ paintingmasters saying ).

I want invest in a painting by german artist SEAK Claus Winkler. How do i proceed?

  • You can subscribe/ book/ aquire a painting before there are finished. In this case the artist prioritize/ favorite your painting with in his work rotation. We would need a invest interest payment in advance iban wired. Please keep in mind that the costs for double sided Glas/ visible uv protected special custom framing, museumquality, are exclusive, and come on top. we would prefer that you the aquiring #artinvestor organise the shipping of the #painting yourself.
  • You can drop wishes, taking a certain influence on the development of your painting. Think artcollector & artist working together, inspiring each other. We are all connected to each other, most ideas, influcence are from the other people around as anyway. Think Oligarch & High end nda contracted yacht girl escort. You inspired by your children, wife, girlfriends, friends, companions.

Are there any finished paintings, I can choose from like an artcatalog, or secret private gallery website?

No. We can make selection from ‚ almost ‚ finished looking paintings, where you can choose from. Preselected from your budget. #Theartist might personalize the painting for you later, so that you will be inspired keeping the painting, maybe for your bloodline children/ offspring to give further. When your budget is too small, we prefer selling you apainting painted direct on the wall ( concrete, brick, ) instead.

How can I contact artist SEAK Claus Winkler, for aquiring/ artinvesting/ buying a painting from him? Is there a #gallery?

The right, productive way, that we know that your request/ aqumulation is real, is via his official website, his artbusiness/ art office/ gallerina/ if you will Silvia. Trusted artfollower/ artsupporter/ artorganizer since 1998. Any requests via socialmedia we take the opposite of serious.

Regungslose Perfektion. PrunkStillleben
Price for this rare non serial, non gallery piece, individual artist painted masterpiece: 60.000.000 euro ( 60 million euro ). Plus all extra costs like taxes, etc.
Price can raise. The oil on canvas masterwork is painted from both sides.

Regungslose Perfektion. PrunkStillleben
Price for this rare non serial, non gallery piece, individual artist painted masterpiece: 60.000.000 euro ( 60 million euro ). Plus all extra costs like taxes, etc.
Price can raise. The oil on canvas masterwork is painted from both sides.

Prozess Gefühle & Perspektiven von Künstler SEAK Claus Winkler:

Bei Kunstwerken, Gemälden welche länger als ein paar Minuten, bzw Stunden, Tage dauern, habe Ich in jeder Arbeitsphase andere Perspektiven, und Gefühle. Ich bekomme Ja beim malen z.b. durch Hörbücher, Persönlichkeitsentwicklungs/ Dokumentations Videos völlig neue Perspektiven meine Gemälde zu interpretieren, und zu verstehen.
Dazu kommen neue gelernte Erfahrungen Im Zwischenmenschlichen Bereich.

Wichtig ist das egal was man wie interpretiert, denkt, lernt, fühlt, einen verändert, man auf seinen täglichen Schnitt/ Pensum/ an arbeits Prozess Stunden kommt. Will heißen Farbe auf Fläche aufgetragen. Ich beschäftige mich beim malen selber, in meiner “ Freizeit / Privaten Zeit “ ( Badewanne, Film gucken, Buch lesen, Sport, laufen, Schwimmen, nahrungmittel zubereiten, wandern, Faping/ Fapp ( leicht bis garnicht bekleidete digitale Photographien von mindestens 18 Jahren alten Frauen ), mit wie Wörtern wirken, Kompositionen, klang,strukture, Vielschichtigkeit von Wörten/ Geräuschen, Werbung, Farbe, Form, Nuancen, Manipulation, Wie Wörter im Zusammenhang genutzt werden.


Um mal hier einen ganz kleinen, Blick in die Dinge zu geben wo Ich mich mit beschäftige. Sowie dem verarbeiten von hunches ( spontanen dezenten, leichten Signale des Unterbewussten welche Antworten sind auf Fragen welchen man mal hatte). So wird alles
zum Prozess. Ist ja eigentlich auch klar. Zur Zeit höre Ich Neville Goddard, da geht es um Bewusstsein.

Price for this piece: 100.000 euro plus taxes, Great art

Price for this piece: 100.000 euro plus taxes, Great art

Künstler SEAK Claus Winkler: “ Was macht meine Kunst mit den Leuten? “

  • Ich denke mal es kommt auf die Perspektive an. Verbergen, gleichzeitig Sichtbar machen, und gleichzeitig umleiten, und wieder herleiten von der Intimen zwischenmenschlichen Energie. Egal Wie Ich ein Gemälde male, Frauen mit der umschließenden, einfangenden, natürlichen Weiblichen Energie schaffen durch Worte, Kleidung, Gestik, Kontext, immer sich mit dem Gemälde, und sich zuverknüpfen?
‘ Seak ‘, ink, paper, 2018

‘ Seak ‘, ink, paper, 2018

  • Je nachdem welche Farben, Geben meine Gemälde ganzheitliche Gefühle?
  • Es macht das Leute sich wohlfühlen?
  • Tiefe?
  • Sie sind so detailliert das Sie eher im Raum, im realen Leben wirken, als auf kleinem Smartphone/ Tablet Bildschirm. Mann/ Frau muss Sie selber sehen. Für Digitale Medien sind meine Gemälde zu kleinteilig ausgearbeitet?
Print, make your offer, or a original?

Print, make your offer, or a original?

  • Meine Gemälde helfen in gepflegter politisch Korrekter Kommunikation, von Sich abzulenken, wenn die zwischenmenschliche Intime Licht Energie zu verführerisch ist, und man lieber bei Sich bleiben will. Um das ganze jetzt mal ganz konservativ zu formulieren.

Sketchbookpage, Style letter type study collection, Crayon, paper, 2020

Sketchbookpage, Style letter type study collection, Crayon, paper, 2020

Künstler SEAK Claus Winkler: “ Was macht meine Kunst mit den Leuten? “

  • Eine Frau hat mir mal auf die Frage Wie sie ‘ SEAK Claus Winkler’ vermarkten würde geantwortet: ‘ Ich kann dir nicht folgen ‘. Ich habe das so interpretiert l, das Wenn Sie zu mir geht, sie nicht Voll zu mir kommen kann. Voll Im intimen Kontext, vorn/ hinten. Mit anderen Worten sie geht wenn nur klar/ geklärt, also leer, clean, zu mir? Weibliche Perspektive. Will heißen, Meine Kunst macht das Leute leer, bzw klar, bzw geklärt sind. Das CL in meinem Namen wie das KL sind hinweise das es zur Frau geht. G- Punkt.
  • Für alle welche Angst vor möglichen nicht binären Konotierungen in meinem Namen haben. So interpretiere Ich das jedenfalls. Natürlich kommt es auf das Gemälde an? “ Ich kann dir nicht folgen “ kann auch sein Frau, will das Mann selbst sicher was mit anderen Frauen macht um sicher zu sein Sie hat den richtigen? Oder in Männer Saunen, Herrentoiletten, und Herrenfriseure darf sie nicht hin? Oder es bedeutet meine Kunst macht das Frau & Mann, wenn Sie zum Oberen Mittelstand gehören, oder sogar Hight Net Worth Individuals sind, sie jeder sich die Freiheit geben zu tun was Sie möchten?

Künstler SEAK Claus Winkler: “ Was macht meine Kunst mit den Leuten? “

  • Die Antwort wissen wohl alle Die welche sich ein Gemälde von mir gekauft haben am besten. Die in mich investiert haben, wissen Wie warum, wieso ihnen meine Gemälde gut tun. Vielleicht nicht bewussst, allerdings Unbewusst, implizit. Schließlich machen Menschen nur Dinge welche ihnen gut tun.
6 Seak styles, Ink drawing, 2018, paper

6 Seak styles, Ink drawing, 2018, paper

  • Es kommt wahrscheinlich auf das Gemälde an wie meine Kunst wirkt? Oder welche Annahme mein Gemälde wohl vermittelt?
  • Verstärkt, daseinsbewältigt meine Kunst Annahmen?
  • Ich denke mal meine Kunst macht Leute gut dadrin zuzuhören, und zwischen den Zeilen zu lesen, alles zu interpretieren?
Entwürfe für zukünftige Gemälde, Wandkunstwerke, Und Kunstprojekte. Tinte auf Papier.

Entwürfe für zukünftige Gemälde, Wandkunstwerke, Und Kunstprojekte. Tinte auf Papier.

  • Meine Kunst macht Leute frei, bzw bringt Sie das zu Freiheit auszuatmen. In dem Sie sich mitteilen, was zeigen, erklären, lehren, darstellen. Rauchen, weil es ja auch mit Luft zu tun hat, oder winken und Zucken ( Links/ rechts )?
  • Meine Kunst macht mit Leuten, das Frauen Signale von Männern aufgreifen, um Männlich – Männliche Energie aufzugreifen, und das Leben angenehm zu gestalten?

Paintings mainside. Oil, acrylics, linnen, wood

Paintings mainside. Oil, acrylics, linnen, wood

“ Was macht meine Kunst mit den Leuten? “ fragt sich Künstler SEAK Claus Winkler

  • Aktiviert meine Kunst die Wirkung von den Gemälden der anderen Künstler und, oder macht meine Kunst deren Wirkung bewusst?
  • In Welche Richtungen pre-primed meine Kunst?
  • Was, Wenn & Wie darf & kann Ich beobachten um zu sehen wie meine Kunst auf Leute wirkt?

Oil, masking tape, spraycan paint, industry marker, acrylics, on cardboard, 2014

Oil, masking tape, spraycan paint, industry marker, acrylics, on cardboard, 2014

‘ Was macht meine Kunst mit den Leuten? ‘
( SEAK Claus Winkler )

Ich Denke meine Kunst:

  • Gibt Menschen Autorität?
  • Fördert zwischenmenschlichen Appetit?
  • Aktiviert & motiviert?
  • Führt zu vielen locker oberflächlichen Kontakten mit vielen Leuten/ Freundeskreis?
  • Bringt Leute dazu ihre Freiheit auszuatmen, raus zulassen?
  • Spiegelt das Lebensgefühl der Leute?
  • Macht das Leute das von anderen bekommen was Sie möchten?
  • Sagt immer Ja?
  • Klopft auf die Schulter & lobt?
  • fördert Bewusstsein
Gratis, Digitales Gemälde, 2016

Gratis, Digitales Gemälde, 2016

An mir selber ausprobiert, Ich lebe Ja täglich mit meiner Kunst:

  • fördert hedonistisches zügelloses Konsum Leben, oder spartanisch sportlich gesundes leben?
  • Zufriedenheit beim „ einsamen „ zurückgezogenen Arbeiten, malen & spielen, in der eigenen Welt?
Free, Gratis, digital painting, landscape piece, 2016

Free, Gratis, digital painting, landscape piece, 2016

  • Präzises, konzentriertes Arbeiten, das überwinden und selbstmeistern von Unkonzentriertheit & leicht ablenkbar sein?
  • Effiziente Arbeitsdiziplin jeden Tag 8 – 12 Stunden 6 Tage die Woche?
  • Bücher lesen?
  • Gern draußen an der Natur?
  • Reiselust, und Zufriedenheit als arbeitender Atelier Haus Kater?
  • Fähigkeit das Ego temporär auszuschalten um mich zu optimieren?
  • Nur essenzielles?

Hochformat, Bildträger Nesselstoff,

Hochformat, Bildträger Nesselstoff,

‘ Was macht meine Kunst mit den Leuten? ‘
( SEAK Claus Winkler )

Ich Denke meine Kunst:

  • Gibt Menschen Autorität?
  • Fördert zwischenmenschlichen Appetit?
  • Aktiviert & motiviert?
  • Führt zu vielen locker oberflächlichen Kontakten mit vielen Leuten/ Freundeskreis?
Free gratis painting, digital masterpiece, 2016

Free gratis painting, digital masterpiece, 2016

  • Bringt Leute dazu ihre Freiheit auszuatmen, raus zulassen?
  • Spiegelt das Lebensgefühl der Leute?
  • Macht das Leute das von anderen bekommen was Sie möchten?
  • Sagt immer Ja?
  • Klopft auf die Schulter & lobt?
  • fördert Bewusstsein

An mir selber ausprobiert, Ich lebe Ja täglich mit meiner Kunst:

  • fördert hedonistisches zügelloses Konsum Leben, oder spartanisch sportlich gesundes leben?
  • Zufriedenheit beim „ einsamen „ zurückgezogenen Arbeiten, malen & spielen, in der eigenen Welt?
  • Präzises, konzentriertes Arbeiten, das überwinden und selbstmeistern von Unkonzentriertheit & leicht ablenkbar sein?
  • Effiziente Arbeitsdiziplin jeden Tag 8 – 12 Stunden 6 Tage die Woche?
  • Bücher lesen?
  • Gern draußen an der Natur?
  • Reiselust, und Zufriedenheit als arbeitender Atelier Haus Kater?
  • Fähigkeit das Ego temporär auszuschalten um mich zu optimieren?
  • Nur essenzielles?
Progressiver Wegbereiter für die Kunstfertige Fusion von Malkunst, Zeichenkunst, Sprühkunst, und Konzept Kunst. Photo: Acrylics, ink pen, spraycan, dispersions paint, on paper, painted from both sides work in progress.

Progressiver Wegbereiter für die Kunstfertige Fusion von Malkunst, Zeichenkunst, Sprühkunst, und Konzept Kunst. Photo: Acrylics, ink pen, spraycan, dispersions paint, on paper, painted from both sides work in progress.

Prozess Gefühle & Perspektiven von Künstler SEAK Claus Winkler:

Seit ein paar Jahren male, erschaffe Ich in Rotation. Ein Arbeitsschritt bei allen Arbeiten, allen Gemälde welche sich in meinen Atelier, meiner Galerie befinden. Ausnahmen sind/ waren, wenn in der Vergangenheit Anfragen für Gemälde da gewesen sind. Dann habe Ich gezielt ein Gemälde gemalt. Das Rotation System hatte Sich ergeben, weil Ich angefangen habe meine schon fertigen Gemälde zuerst von hinten, und partiell von vorne angemalt/ weiter gemalt habe.
Jetzt nach circa 12 Jahren der immer weniger frustierenden Schaffensphasen, da mit jedem Arbeitsgang das Gesehene schöner, optimierter wird bzw. ist, macht auch mein Leben mehr Freude.

Great paintings for wealthy art collecting clients

Great paintings for wealthy art collecting clients

Fühlen wir uns wie was wir sehen, wie wir das Gesehene annehmen und interpretieren? Wie machtvoll sind Farben? Allerdings stehe Ich jetzt vor einem Oeuvre wo es viel zu tun gibt. Die Gemälde brauchen präzise Details um das letzte, das beste rauszuholen, um richtig gut abzuliefern. Meine Künstler Perspektive, auch wenn das Geschmacks ist, und ein Kunstsammler, Investor das vielleicht anders sieht. Die Gemälde welcher hier sind erfordern nach meiner Meinung Details, kleinteiliges “ kompliziert ‘ aussehendes arbeiten.

Wenn alle Gemälde fertig sind male Ich mit anderer Ästhetik, anderen Konzept, große Formate.
Zur Zeit fühlt sich das fühlen über den Prozess so an. In die Detail kleinteiligkeit feines Malen Unfreiheit korset, dann beim Schaffen, Freiheit, Akzeptanz, sich selbst verlieren in der Aufgabe, dem Farbe auftragen, der Selbsthingabe .

Schaffenskonzept, einfach mal nur mit Öl malen. Ohne Ausschmückung, Schönheitsideal, Stilrichtung, Phantasiewelt. Einfach der Unbewussten nicht sichtbaren Steuerung in meiner Psyche folgen.

Schaffenskonzept, einfach mal nur mit Öl malen. Ohne Ausschmückung, Schönheitsideal, Stilrichtung, Phantasiewelt. Einfach der Unbewussten nicht sichtbaren Steuerung in meiner Psyche folgen.

Künstler SEAK Claus Winklers Gefühle

Wie sind meine ( SEAK Claus Winkler) Gefühle in den Phasen welche meine Gemälde haben?

  • Ich fühle entspannte, motivierte, ungerührte unbeeindruckte Unzufriedenheit. Mit einem Leistungsdruck, Verantwortung das es gut werden darf & kann. Das zwingt mich wieder in das jetzt. Bin Ich in dem Moment frei bin Gedanken? Auf Autopilot, durch Gedanken, den Blick, fremdgesteuert? Ich sehe die viele Arbeit die getan werden darf bzw kann, außer wenn die, bzw das Gemälde fertig ist.
Color sketch/ color drawing/ stylefile copic pantone marker, on stone paper, painted just from one side, 2018

Color sketch/ color drawing/ stylefile copic pantone marker, on stone paper, painted just from one side, 2018

  • Die Frage wäre ob Ich ins Unbewusste Grandisositäts Ego abrutschen würde wenn mir ein Gemälde gut gelungen ist. Zur Zeit bin Ich seit circa 12 Jahren gefangen, in meiner Malen Rotation. Gemälde fertig malen, heißt gute Ideen für zukünftige Gemälde mit Geduld zurück stellen. Das beeinflusst meine Gefühle. Zur Zeit freue Ich mich, akzeptiere, vertiefe präzise Details zu malen. Die Gemälde auf den höheren Level anheben. Das unpresente Ego bleibt bescheiden geerdet, bei dem bewusst werden der vielen Arbeit. Mal abgesehen das der Maßstab durch die Maler des goldenen Holländischen Zeitalters, den flämischen Primitiven ziemlich hochgelegt wurde.

Dieses Werk ist ein ‘ Seak hat die Anmutung eines Historiengemälde

Dieses Werk ist ein ‘ Seak hat die Anmutung eines Historiengemälde

Künstler SEAK Claus Winkler Gefühle

Es gibt Momente wo ich mich richtig wohlfühle beim malen. Zum Bsp hatte ich vor ein paar Tagen so einen Moment. Bin gleichzeitig Present, konzentriert gewesen. Hatte parallel wie eigentlich immer Hörbuch gehört. Und dann gemerkt das die Worte die dann nach gekommen sind nach dem Ich mich gefragt hatte wo dieser gute Moment hergekommen ist, und das das dem im Hintergrund meiner Wahrnehmung laufenden Hörbuch zutun hat, die Worte gehört welche mich zu dem guten Gefühl brachten.

Wie geht das? Ist eine Mischung aus Ich habe das Hörbuch schon gehört, und weiß das diese Stelle kommt, und greife Gefühlsstechnisch vor. „ SEAK Claus Winkler „, und parallel weil selbiges passiert mir auch bei Hörbüchern/ Dokus/ Filmen, Etc, die Ich das erste mal höre. Ich spüre schon ein paar Sekunden, circa Minute / x Minuten vorher was passiert bzw gesagt wird und fühle/ ahne es, und reagiere darauf bevor es passiert. Als Gefühl was bewertet im Sinn von Gut/ schlecht/ Etc kann man das nicht bewerten. Es beeinflusst allerdings meinen Prozess.

Gemälde in der Entstehungsphase. Kunstinvestoren können per Subscriptions Überweisung ( Iban/ online ) ihr Kunstwerk in der Rotation bevorzugen. Alle Kunstwerke sind von beiden Seiten gemalt.

Gemälde in der Entstehungsphase. Kunstinvestoren können per Subscriptions Überweisung ( Iban/ online ) ihr Kunstwerk in der Rotation bevorzugen. Alle Kunstwerke sind von beiden Seiten gemalt.

Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler:

  • Zur Zeit sind meine Gefühle eher rational, kontrolliert, kalkuliert, reflektiert, kalt, immer auf der Suche danach wieso Ich mich so fühle, bzw nichts fühle. Meistens kommen mir dann Erkenntnisse Wieso. Wichtig ist, jeden Tag ins schaffen zukommen. Will heißen wieviel Stunden täglich habe Ich Farbe auf Leinwand aufgetragen. Ich würde sagen das Gemälde wo Ich gerade dran male vermittelt Selbstkontrolle. Zur Zeit fühle Ich da nichts.
  • Wichtig ist mir erstmal nur sichtbare präzise Details weitereinzubauen. Den Prozess im dürfen & können zusehen. Ich weiß das es gut ist, bzw wird, allerdings weiß Ich nicht ob es mir gefällt, Und das obwohl es gut ist. Dafür mag Ich zuviele Gemälde, und Strömungen in der Kunst. Ich habe mich allerdings bewusst in den letzten Wochen, dafür entschieden das Gemälde sozumalen, um als Mensch, als Mann kälter, kontrollierter und reflektierter zu werden. Alleine die letzten Details im Gemälde, haben einen Tag später obwohl nicht sichtbar meine Gefühle sehr stark runtergeholt & ernüchtert. Was ja für die Persönlichkeitsentwicklung und Männliche Reife gut ist.

Künstler SEAK Claus Winkler: Gemälde Prozess Gefühle

Jetzt gerade Unzufriedenheit wenn unfertigere Gemälde mit im Atelier Raum sind an die man denkt wenn man auch an das weiter fortgeschrittene Gemälde denkt an dem man seit Monaten malt. Diese Unzufriedenheit treibt mich zum malen. Witziger Weise ist das Werk was mir jetzt nicht gefällt von der Farbwirkung, Freude, Liebe, höchste beste Gefühle. Allerdings von der malerischen Ausarbeitung, der Technik, den Raffinessen wie etwas zum jetztigen Zeitpunkt im Gemälde gemalt ist es weit davon entfernt gut auszusehen. Wird es natürlich mal. Allerdings braucht das viel Arbeit, und Zeit. Welche Gefühle sind Disziplin, Kontinuität?

Gleichzeitig weiß Ich jetzt schon das wenn alle Gemälde welche fertig gemalt sind, die sich zur Zeit in meiner Prozess Rotation befinden, Ich in andere Richtungen malen werde. ( Ja Ich male meine Gemälde selber. Das Gegenteil von ‚ Kunst Produktion ‚ mit vielen Assistenten. ) Zur Zeit bin Ich in mein Hamster Rad eingebunden, ala ‚ Was Du besitzt, besitzt dich. Ich muss bzw darf & kann die Gemälde fertig malen, an denen Ich schon seit Jahren am malen bin, alle von 2 bzw allen Seiten. Das zwingt meine Kreativität in den Gegebenheiten welche das Gemälde vorgibt Lösungen zu ermalen. Alles sehr rational, Ich trage allerdings auch gerade etwas blaues. Das hier gezeigte Gemälde ist das Wo Ich gerade am malen bin.

Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler ( Phasen von seinen Gemälden ) bzw eins von mehreren möglichen seiner Künstler manifestos:

Meine Energie, egal was Ich tue, mache, male, zeichne, sprühe, gestalte, verfasse, atme, erschaffe, sage, mich bewege, ist: ‚ SEAK Claus Winkler ‚. Also um mal den blauen Elefanten im Raum zuerwähnen, Ich kläre alles und jeden sexuell/ intim zwischen menschlich frei von Struktur, Labels, narrativen, Lifestyles, ganz wenig reden, oder ganz viel reden. Exit Strategien für Kunstrezepienten sind Aufgaben, Konsum. Frauen, Eltern, Lgbtqs, Geschäftsleute, Politiker, Gemischtwarenhändler/ Konsumenten, nutzen mich für ihre eigenen Strategien, lesen mein Unbewusstes aus wer für Sie attraktiv für was/ welche Aktivität ist.
Die Frage die sich für mich stellt ist wie Ich davon monetär, merkanttile profitiere.

Die Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler:

Meine Gefühle spiegeln in meinen Gemälden, und den Phasen welche meine Gemälde durch laufen Muster & Energien wieder.
Das wieder wenn man mit einer Frau einen Weg geht, Straße, Feldweg, in einem Laden, Museum, Galerie, irgendwo. Und es kommen einem Leute entgegen, Mann, und oder Frau.
Der Körper zeigt mit kleinen Bewegungen ob der Mann was für Frau an meiner Seite wäre, oder ob die Frau die da kommt was für mich wäre. Ist Sie was für mich, merkt die Frau an meiner Seite das.

Bei mir auf der Künstler Webseite schreiben Journalisten von großen A Liste Mainstream Magazinen und Zeitungen ab, und kopieren es in ihre Pressetexte, Beiträge. Ist immer wieder in der großen etablierten Presse witzig zu lesen wie Sie vorher von hier ihre Inhalte für andere Künstler abgeschrieben und etwas umgeschrieben haben.

Bei mir auf der Künstler Webseite schreiben Journalisten von großen A Liste Mainstream Magazinen und Zeitungen ab, und kopieren es in ihre Pressetexte, Beiträge. Ist immer wieder in der großen etablierten Presse witzig zu lesen wie Sie vorher von hier ihre Inhalte für andere Künstler abgeschrieben und etwas umgeschrieben haben.

Die Frau an meiner Seite beobachtet, an meinen Körperbewegungen, gehe Ich nach dem Ich bei der anderen gewesen bin, auch wieder zu der Frau an meiner Seite. Diese Bewegungsabläufe, Energie, bzw Rap Schatten/ Rap Licht geben meine Gemälde ab. Das was hinter dem was Menschen nach außen so tun wirklich leben.
Bzw das was Frauen wirklich wollen, einen Mann den die anderen Frauen haben wollen, der die anderen Frauen auch hat. ‚ Ja Ja iss klar ‚.

Meine ( Künstler SEAK Claus Winkler) Gefühle in den einzelnen Phasen eines Gemäldes?

Als Mann / Künstler über Gefühle reden ist a nun absolut Beta, da landet man ja in der Nett ist nichts fürs Bett, Freundschaft Zone. Prima Sehr Gut. Genau das wollen Wir ja. Der/ Die Kunst Investoren , Kunst Sammler, Kunst Kunden und der Künstler. Es gibt Geld, dafür gibt es ein bzw mehrere Gemälde, eventuell ein nettes, und inspiratives Gespräch.

Meine Gemälde durchlaufen viele Phasen. Innerhalb innerhalb jeder Malphase/ Mal Stufe/ Entwicklungs Stufe des im Entstehungs befindlichen Gemäldes wiederspreche Ich den mir selber aufgestellten Gesetzmäßigkeiten, Regeln & Ziele, eventuell. Hauptsächlich durchdrungen von der Konzentration, bzw der Aufgabe. Keine Ahnung was dafür ein Gefühl mit drin ist.
Es kann zum Beispiel sein das in jeder Phase, die jeweils über ein paar Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate, oder Jahre geht Ich mich natürlich jedesmal anders fühle nur einen ganz verengten Horizont, und Arbeitsvorgang ausführe.

Es kann auch bedeuten die ganze Zeit mich zu fordern in dasselbe Gemälde möglichst viele Varitionen einzubauen, welche auf der einen Seite fließen und loslassen ( Workflow ) benötigen, & bei der nächsten Form eine völlig andere Ausführung ebenfalls basierend auf Fließen und loslassen. Es könnte sein, Ich lasse die Gefühle nach der Identifizierung los, so wie Spirituelle Lehrer Empfehlen. Farben Form = Gefühle, und in meinen Namen steckt eine Gewisse Gefühllosigkeit drin, kaltes Herz hatte meine Mutter mir in den letzten Jahren gesagt. Ich denke das kommt mit dem Wissen über Farben, und der Erkenntnis wie wenig wirklich selbstgesteuert wir alle sind wenn wir uns mit Gedanken und Worten identifizieren. Liebe ist Hebelkraft. Gleich beim malen achte Ich mal auf Gefühle.

Charakteristischen Aspekte

Charakteristischen Aspekte

Prozess Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler:

  • So sehr wie Ich Ahnen Dinge aufgreife, schon mein ganzes Leben, früher rein unbewusst mir heute wieder einiges klar geworden beim malen. Gefühl: Erstaunen, Liebe, Verbundenheit, Überraschung. Mein Großvater hat Mathematik Formeln auf gefrorenen alte Kartoffel Säcken geschrieben und gelöst. In der sowjetischen sibirischen Kriegsgegfangenschaft, um in den fünf Jahren bei Verstand zubleiben. Dachte es wären nur 3 Jahre gewesen. Er und seine Offiziers Kameraden haben füreinander Unterricht in Fächern gegeben. Mein Großvater ist im Zivil Leben Beamter Lehrer gewesen. Solche Erkenntisse (Hunches ) kommen beim und nachdem malen.
Wie die meisten Gemälde, Kunstwerke die Künstler SEAK Claus Winkler im Internet veröffentlicht sind sie in der Entstehungsphase

Wie die meisten Gemälde, Kunstwerke die Künstler SEAK Claus Winkler im Internet veröffentlicht sind sie in der Entstehungsphase

  • Wenn man nach 4 Wochen malen, den Pinsel wechselt. Gefühl: Freude, Ekstase, Vertrauen, Liebe, Optimistisch,
  • Dankbarkeit und Freude nach dem Ich den ganzen Tag Kunstprozess, Gefühle beim malen reflektieren, Performance Journaling zu betreiben, ein paar Stunden zu malen.

Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler

-In zeitlichen Mitte der Entstehungsphase eines Gemäldes das Gefühl der nüchternen motivierten Unzufriedenheit wie es aussieht. Könnte das Gefühl von Dankbarkeit weiter verinnerlichen, habe ‚ Danke ‚ als wichtigstes Wort der Welt schon mehrmals gemalt.

Jedenfalls für Laien sieht es schon gut & fertig aus, man selber weiß es das es besser und weiter geht. Die Entschlossenheit weiter zumalen, das Wissen wie gut sich die Selbstvergessenheit, der Arbeitsfluss ( Workflow/ Workflow Erlebsniss) an fühlt. Das gute Gefühl außerhalb der kreativen Komfortzone Magie & Zauber, Freude und überraschte Begeisterung zu verspüren. Die Abwesenheit von Guten, sowie wirklich schlechten Gefühlen. Ich weiß ja sobald ich male wird es gut, irgendwann. Die Akzeptanz & Verantwortung, sobald Ich weiter, großartiger denke, herum phantasiere, das hier jede Menge Gemälde weiter gemalt werden wollen & müssen. Mit dem Grund Gefühl des Dankbarkeit, darf & kann. Das jedes dieser weit fortgeschrittenen, in der Entstehung befindlichen ( welche schon fertig aussehenden ) Gemälde seine eigene Limitierungen wie es weitergeht beinhaltet. Im Zweifelsfall, präzise Details. Die Zeit die das kostet, ein Gefühl von Realität, Erdung, Rationalität, freundlicher, höflicher, Ungerührtheit. Dem Bewusstsein was an privaten überschaulichen wenigen kleinen bewussten Freizeit Belohnungen drum herum steht ( Sport, Schlafen, Badewanne, Film gucken, wenig & gesund essen, Wandern gehen, vielleicht ein Buch lesen, oder ein Besuch in der Wellness Therme & oder im Museum.)

Work in progress both sides of this paper piece, first thought is ready / finished was 20.07.2013, Oils, lead pencil, dispersions roller outdoor paint over pigmented, marker, acrylics, spraycan spray paint, masking tape, spray technique, crayon. I would accept starting bid offers from at least 100.000 euro and above, for this masterpiece/ masterwork. Fine art collecting. It would need a frame from both sides, with uv protection, non reflective Glas.

Work in progress both sides of this paper piece, first thought is ready / finished was 20.07.2013, Oils, lead pencil, dispersions roller outdoor paint over pigmented, marker, acrylics, spraycan spray paint, masking tape, spray technique, crayon. I would accept starting bid offers from at least 100.000 euro and above, for this masterpiece/ masterwork. Fine art collecting. It would need a frame from both sides, with uv protection, non reflective Glas.

Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler

  • Ich freue mich immer wenn Ich mich beim malen überrasche. Ich traue mich was. Zum Beispiel vielleicht eine neue Farbkombination an einer Stelle wo Ich sonst eher konservativ, für mich gewohnte Farben wählen würde. So was erzeugt echte Freude, kleine Glücksmomente. Sowas kann völlig frei sein von der Aussage, oder was Ich mit dem Gemälde sagen will. Die gibt’s es nur im Ansatz bei manchen Werken, und selbst geht’s es dann beim malen in irgendeine Richtung. Es gibt Phasen wo Ich im Gemälde pädagogisch strategisch wertvolle Farbmischungen male, um den/ die Sammler, Kunstfreund (in ), positiv gesund zu beieinflussen. Allerdings mache Ich bei farbwahl, ab irgendeinem Punkt selber die Handbremse raus, und mache auf wildere vermeintlich ungesunde allerdings interessant aussehende Farbmischungen. Das fühlt sich befreiend an.

350.000 Euro plus taxes, all extra investments.
Die Kunst von Künstler SEAK Claus Winkler unterstützt Heilprozesse, Gesundes altern, einen sportlichen aktiven Lebensstil. Seine Gemälde optimieren körperliches Wohlgefühl und Vitalität. Photo: doppelseitig gemalte Papier Arbeit, von dieser Seite: dispersions Farbe, Sprühdosen Lack, Marker, acrylics, sprühtechnik, Öl. Beiden Seiten des Gemäldes sind gleichtwertig bearbeitete Meisterwerke. Prozess der Entstehung: 2010 – 2022.
Asset opportunities/ Sammlerstücke Für Hnw/ Uhnw Kunst investoren.

350.000 Euro plus taxes, all extra investments.
Die Kunst von Künstler SEAK Claus Winkler unterstützt Heilprozesse, Gesundes altern, einen sportlichen aktiven Lebensstil. Seine Gemälde optimieren körperliches Wohlgefühl und Vitalität. Photo: doppelseitig gemalte Papier Arbeit, von dieser Seite: dispersions Farbe, Sprühdosen Lack, Marker, acrylics, sprühtechnik, Öl. Beiden Seiten des Gemäldes sind gleichtwertig bearbeitete Meisterwerke. Prozess der Entstehung: 2010 – 2022.
Asset opportunities/ Sammlerstücke Für Hnw/ Uhnw Kunst investoren.

Gefühle von Künstler SEAK Claus Winkler:

  • Meine Gefühle beim Anfang der Entstehung eines Gemäldes sind wie immer wie in jeder anderen Phase von den Farben beeinflusst. Der Unterschied zum fertigen Werk Hochgefühl, ist das das Gemälde am Anfang noch nicht gut aussieht. Natürlich gibt’s im Arbeitsanfang schöne Aspekte. Die Struktur der Vorskizze, der Strich, wie die Farbe in sich schöne Strukturen ergibt. Wohlwissentlich das viele der Dinge welche in den einzelnen Phasen welche ein Gemälde hat, in wahrscheinlich späteren Phasen nicht mehr zusehen sind, oder anders aussehen. Sowas kann wenn man sich nicht im Griff hat dazu führen das Gemälde nicht mehr weiter gemalt wird, weil es so schon gut aussieht. Es kann auch dazuführen zu bedauern das es kein Photoshop Computer Grafik Programm ist. ( Ich habe null Computer Gestaltungs Programm Fähigkeiten). Bei Photoshop könnte man jetzt abspeichern und das selbe Werke vom dem Punkt an, in beliebig vielen Varianten weiter gestalten bzw. malen. Also Gefühle: Stress Überwindung, Verengung des Horizonts der Möglichkeiten, sperrige holprige Angst sich festzulegen, Mangel weil es nur in eine Richtung weitergemacht werden kann, Ergebnis Abhängigkeit ( Outcome Dependence) also das Gegenteil von Überfluss. Ich mildere gerne solche Situationen ab, in dem Ich mehrere Gemälde/ Zeichnungen, im selben Format, mit der selben Technik, mit der selben Idee male/ bzw anfange. Um möglichst lange dieses Gefühl von Lockerheit aus dem Überfluss schöpfend malen zu können. Mit der berühmten man ist eigentlich am besten wenn’s einem Egal ist ( Non Outcome Dependance: Abundance: Überfluss), ist das so eine Sache, es kann auch dazu führen sich zu oft zu wiederholen, oder nicht genug Variationen in das selbe Werk mit einzubauen, wenn das der Ursprünglich Plan ist. Bildstrategien = Lösung